Berufliche Kenntnisse vertiefen und erweitern

Die regelmäßige Teilnahme an fachspezifischen Weiterbildungen ist nicht nur sinnvoll, sondern nach Artikel 20 des BayKiBiG im Umfang von mind. 15 UE pro Jahr, sogar eine verbindliche Fördervoraussetzung. Das Kinderbüro Garmisch-Partenkirchen erarbeitet in Abstimmung mit dem Amt für Kinder, Jugend und Familie jährlich ein fachlich abgestimmtes und abwechslungsreiches Weiterbildungsprogramm. Grundlage für die Konzeption ist der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan. Außerdem finden zum Kennenlernen und zum kollegialen Austausch untereinander, regelmäßige Netzwerktreffen aller aktiven Kindertagespflegepersonen im Landkreis statt. Spezifische Fragen oder Anliegen können im von unserer Sozialpädagogin begleiteten Angebot: "Von der Praxis für die Paxis" in regionalen Kleingruppen reflektiert und bearbeitet werden.
Die Teilnhame an diesen Angeboten ist für kooperierende Tagespflegepersonen kostenfrei.

 

Kontakt

Kinderbüro Garmisch-Partenkirchen

Brunntalstraße 2
82467 Garmisch-Partenkirchen

Tel.: +49 8821 7980-25
info@kinderbuero-gap.de 

Öffnungszeiten

Mo bis Do 8:30 – 12:30 Uhr
zusätzl. Di und Do 14:00 – 16:00 Uhr
Freitags nach Vereinbarung