Fast so schön wie zu Hause!

So individuell wie Ihr Kind und seine Bedürfnisse ist die Betreuung durch die Tagesmütter und -väter im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Um den Spagat zwischen Familie und Beruf besser zu meistern, braucht es eine gute und verlässliche Kindertagesbetreuung, auch außerhalb der üblichen Betreuungszeiten. Dies trifft ganz besonders auf Berufe zu, in denen Mütter und Väter im Schichtdienst oder sehr früh morgens, in den Abendstunden und an Wochenenden arbeiten.

Deshalb fördert das Bundesfamilienministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit dem Bundesprogramm „KitaPlus“ seit Januar 2016 passgenaue, am Bedarf der Familien orientierte Betreuungsangebote als einen Baustein zur verbesserten Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Die verlängerten Öffnungszeiten der Tagesmütter sollen den Eltern eine verlässliche und bedarfsgerechte Betreuung gewährleisten und ihren Kindern ein individuelles und familiennahes Umfeld in der Kindertagespflege bieten. Konkret werden zusätzliche Betreuungsmöglichkeiten vor dem regulären Öffnungszeiten der Kita geschaffen, sowie am späten Nachmittag und am Wochenende. Die Betreuung findet in der Familie und mit der Familie der Tagespflegeperson statt. Dieses familienähnliche Betreuungssetting bietet den kleinen Kindern einen sicheren Rahmen und den Eltern die notwendige Sicherheit, damit diese ihrer Erwerbsarbeit nachgehen können.

Kontakt

Kinderbüro Garmisch-Partenkirchen

Brunntalstraße 2
82467 Garmisch-Partenkirchen

Tel.: +49 8821 7980-25
info@kinderbuero-gap.de 

Öffnungszeiten

Mo bis Do 8:30 – 12:30 Uhr
zusätzl. Di und Do 14:00 – 16:00 Uhr
Freitags nach Vereinbarung

Links und Downloads