Kindertagespflege

Die Betreuung durch Tagesmütter und Tagesväter (Kindertagespflege) ist neben institutionalisierten Betreuungsformen wie Krippen und altersgeöffneten Kindergärten, insbesondere für unter Dreijährige, eine unverzichtbare Ergänzung des Betreuungsangebots. Sie hat ihre Stärken insbesondere in der Familiennähe und in den flexiblen Betreuungszeiten.

Das Angebot im Kinderbüro Garmisch-Partenkirchen umfasst:

  • Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen
  • Beratung der Eltern zum Thema Kindertagespflege
  • Vermittlung von Betreuungsplätzen
  • Fachliche Beratung bei der Gestaltung der Betreuungsverträge
  • Vernetzung und Kooperation mit den Gemeinden
  • Beantragung und Abrechnung der Fördergelder
  • Weiterbildungsangebote für Tagespflegepersonen
  • Fachberatung während der Dauer der Betreuung für Eltern und Kindertagespflegepersonen

Die Kindertagespflege bietet eine interessante berufliche Perspektive für Personen die gerne mit Kindern arbeiten, verantwortungsbewusst sind und ihren Berufsalltag eigenständig organisieren möchten. Als Tagespflegeperson arbeiten Sie in der Regel nebenberuflich selbstständig und weitgehend unabhängig von institutionellen Vorgaben. Die familiennahe Betreuungsform im häuslichen Umfeld bietet die Möglichkeit, gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder einzugehen. Vor allem für unter Dreijährige ist die Kindertagespflege daher eine besonders geeignete Betreuungsform. Für Ihre eigene Tagespflegestelle entwickeln Sie während der 160 Stunden umfassenden Qualifizierungsmaßnahme zur Kindertagespflegeperson ein eigenes pädagogisches Konzept. Begleitet und beraten werden Sie dabei von den Mitarbeitern des Kinderbüros Garmisch-Partenkirchen.

Kontakt

Kinderbüro Garmisch-Partenkirchen

Brunntalstraße 2
82467 Garmisch-Partenkirchen

Tel.: +49 8821 7980-25
info@kinderbuero-gap.de 

Öffnungszeiten

Mo bis Do 8:30 – 12:30 Uhr
zusätzl. Di und Do 14:00 – 16:00 Uhr
Freitags nach Vereinbarung

Links und Downloads